Unsere Schule: Rubenstraße 2a - Sankt Augustin/Meindorf

Projektwoche "Die bunte Bande"

Projektwoche "Die bunte Bande"

 

In der Woche vom 1.- bis zum 6. April fand an unsere Schule eine Projektwoche zum Thema Kinderrechte statt. Es gab insgesamt 5 verschiedene Projektgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Angeboten. Im Folgenden berichten die Kinder von ihrer Woche.

Die Musicalgruppe „Die bunte Bande“

Am Montag haben wir Texte gelernt. Am Dienstag haben wir die Rollen verteilt. Am Mittwoch haben wir ein Stück geprobt. Am Donnerstag haben wir den Bauwagen gemalt. Am Freitag hatten wir eine Generalprobe. Am Samstag hatte ich eine tolle Aufführung. - Benjamin

 

Am Montag: Wir haben geprobt in der Gymnastikhalle. Wir haben unsere Rollen verteilt.
Am Dienstag: Wir haben Lieder kennengelernt.
Am Mittwoch: Wir haben einen Wohnwagen und ein Haus gemalt.
Am Donnerstag: Wir haben geprobt, gesungen und gemalt.
Am Freitag: Wir haben mit Headsets geprobt.
Am Samstag: Wir haben unser grünes Armband gekriegt. - Ben

 

Am Montag war ich bei Frau Hindenberg. Dort habe ich vieles über Behinderung gelernt. Auch die Gebärdensprache gehört dazu, ich kann jetzt meinen ganzen Namen zeigen. Am Dienstag war ich bei Frau Schetter-Behringer. Dort haben wir ein Buch über Rahah und ihre Familie gelesen. Wir haben Freundschaftsarmbänder gebastelt und Sorgenpüppchen gemacht. Am Mittwoch war ich bei Frau Marqua und Herrn Hübschen. Wir haben Spiele aus aller Welt gebastelt und einen Film über Kinderarbeit geschaut. Am Donnerstag war ich bei Frau Brönhorst. Dort habe ich Brotgesichter gemacht. Sie hat ein Foto von mir gemacht und laminiert. Außerdem haben wir eine Ernährungspyramide gemacht. Am Freitag war ich krank. - Lisa

 

Am Montag war ich bei Frau Salz, da habe ich Spiele gebastelt. Am Dienstag war ich bei Frau Schetter-Behringer, da habe ich Obstspieße gemacht. Am Mittwoch war ich in der Fischklasse und da haben wir über Behinderte gesprochen. Am Donnerstag habe ich Puppen gebastelt und ich habe noch Freundschaftsarmbänder gemacht. Am Freitag habe ich das gleiche gemacht. Am Samstag hatte die ganze Schule eine Feier und die Eltern durften auch kommen. Da war auch eine Taekwandoshow mit Kindern und Erwachsenen. Ich habe mit meinem Fuß ein Brett durchgeschlagen. - Zeynep

 

Am Montag waren wir bei Frau Marqua und haben Spiele aus aller Welt gemacht, zum Beispiel eine Murmelbahn. Am Dienstag waren wir bei Frau Brönhorst und haben Brotgesichter gemacht. Am Mittwoch waren wir bei Frau Hindenberg und Marlene und ich sind mit dem Blindenstock gelaufen. Am Donnerstag waren wir bei Frau Schetter-Behringer und haben die Geschichte „Bestimmt wird alles gut“ gehört. Am Freitag haben wir Freundschaftsarmbänder gemacht. - Sofia

 

Am Montag waren wir bei Frau Blömeke und haben Brotgesichter gemacht aus Gemüse und verschiedenen Brotsorten. Am Dienstag waren wir bei Frau Salz und haben aus der ganzen Welt Spiele gebastelt. Am Mittwoch waren wir bei Frau Verbeek-Pinzek und haben Sorgenpüppchen und Freundschaftsbänder gebastelt. Am Donnerstag waren wir bei Frau Hindenberg und ich bin mit einem Blindenstock gelaufen und wir haben in Blindenschrift geschrieben. Am Freitag waren wir bei der gleichen Lehrerin und uns haben zwei blinde Leute besucht. Am Samstag hatten wir Präsentationstag. Da haben wir verschiedene Parcours überquert. - Julia

 

Am Montag waren wir bei Frau Hindenberg und haben Blindenschrift gelernt. Am Dienstag waren wir bei Frau Schetter-Behringer und sie hat uns eine Geschichte vorgelesen. Am Mittwoch waren wir bei Frau Marqua und wir haben über arme Menschen gesprochen. Am Donnerstag waren wir bei Frau Brönhorst und diesmal haben wir eine Ernährungspyramide besprochen. Am Samstag habe ich alle Spiele gemacht und hatte viel Spaß. - Dominik

 

Am Montag war ich bei Frau Verbeek-Pinzek und da haben wir ein Buch gelesen. Am Dienstag war ich bei Frau Göttlicher und habe gelernt Blindenschrift zu lesen. Am Mittwoch war ich bei Frau Blömeke und wir haben über gesunde Ernährung gesprochen. Am Donnerstag war ich bei Frau Salz und wir haben Spiele gebastelt. Am Freitag haben wir Plakate gebastelt. Am Samstag war die Feier. - Aurelie

KONTAKT KGS

Rubenstraße 2a
53757 Sankt Augustin

Telefon: 02241 204040

Telefax: 02241 206134

E-Mail: info [at] kgs-meindorf.de

KONTAKT OGS

Telefon: 02241 1658651

E-Mail: ogs.meindorf [at] awo-bnsu.de

coming soon logo

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, auf unserer Webseite zu surfen. Wir stehen für Antworten gerne zur Verfügung.

 

Realisation dieses Webangebots:

Hinweise zur Nutzung von Cookies:

Wir nutzen auf unserer Webseite keine Cookies, die personenbezogene Daten oder Daten für Tracking und Marketing veranlassen. Lediglich ein anonymer "Session-Cookie" für den Betrieb der Webseite findet Verwendung. Dieser wird nach Verlassen der Webseite automatisch gelöscht. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diesen Cookie zulassen möchten.